Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise

Die folgenden Veranstaltungshinweise gelten für die Teilnahme an allen von uns angebotenen Bildungsmaßnahmen. Unsere Ihnen unterbreiteten Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Mit diesen geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu einer unserer Veranstaltungen anzumelden. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie Ihre Bestätigung.

§ 1 Anmeldung, Abmeldung

Allen Leistungen im Rahmen unserer Seminare liegen diese "Veranstaltungshinweise" zugrunde. Mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

  • Anmeldungen können per Fax, Email, schriftlich, persönlich oder über die Website www.Oase4Wellness-Termecus.de erfolgen. Die Anmeldungen sind verbindlich. Mit Übermittlung der Anmeldebestätigung und Rechnung (auch per Email) an Sie ist der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande gekommen. Bei Vertragsschluss ist eine Anzahlung von 20% der Gesamtkosten (max. 50 €) fällig. Über den Restbetrag erhalten Sie ca. 14 Tage vor Seminarbeginn eine Rechnung, welche spätestens bei Seminarbeginn vor Ort in Bar zu begleichen ist.
  • Eine nur zeitweise Teilnahme am Seminar berechtigt nicht zur Minderung der Seminargebühr.
  • Der Teilnehmer hat das Recht nach Ablauf der Widerrufsfrist und vor Durchführung des Seminars von seiner Buchung zurückzutreten. Bei Seminarabmeldungen, die uns spätestens 14 Tage vor dem Seminarbegin erreichen, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 % (max. jedoch 50 €) des Seminarpreises fällig. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers zum Seminar wird der volle Seminarbeitrag in Rechnung gestellt.
  • Sollten Sie verhindert sein, an der Veranstaltung teilzunehmen, können Sie gerne eine(n) Ersatzteilnehmer(in) stellen, welcher die Seminargebühr bezahlt oder einmalig die gleiche Veranstaltung zu einem späteren Termin besuchen. Die Anzahlung wird nicht erstattet, sie wird mit der neuen Veranstaltung bei uns verrechnet.
§ 2 Ausfall Veranstaltung

Der Teilnehmer kann wegen des Ausfalls einer Veranstaltung keinen Schadensersatz vom Veranstalter verlangen. Dem Veranstalter ist es erlaubt einen Ersatztermin zu benennen. Die Anzahlung wird auf Antrag erstattet.

§ 3 Kursgröße

Wir üben in der Regel in kleinen Gruppen von max. 4 Personen, so dass wir für jeden individuell voll und ganz da sein können. Dies ermöglicht uns auch eine intensive und praxisnahe Weitergabe unseres Wissens und Könnens. Das Gelernte und Erfahrene kann direkt angewandt, geübt und weitergegeben werden. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

§ 4 Haftung

Jeder Teilnehmer haftet für von ihm selbst verursachte Schäden und kommt selbst dafür auf und stellt den Veranstalter, Referenten und Gastgeber insoweit von allen Haftungsansprüchen frei. Der Veranstalter haftet nur für den Fall von grober Fahrlässigkeit.

Werden nur Teile des Seminares durchgeführt, erfolgt eine anteilige Erstattung der gezahlten Seminargebühr.

§ 5 Preise

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind Kosten für Anreise, Verpflegung sowie Übernachtung nicht im Seminarpreis enthalten.

§ 6 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

OASE4WELLNESS  TERMECUS®
Angelika Widmann
Jakob-Bleyer-Weg 21, 71522 Backnang

Telefon +49 7191 88281; Fax +49 7191 88276; Email info@oase4wellness.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

§ 7 Schlussbestimmungen:

Sollte eine Bestimmung dieser Veranstaltungshinweise unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Stand: 31.08.2015