Morgenritual – Fit in den Tag

Jeder pflegt so sein ganz persönliches Morgenritual. Die erste Stunde nach dem Aufstehen kann uns entscheidend für den Tag prägen – unsere Laune und den Stresslevel genauso wie unsere Produktivität.

Wer morgens trotz ausreichendem Schlaf nur schwer aus dem Bett kommt, kann mit einfachen Maßnahmen trotzdem fit in den Tag starten:

  1. Wählen Sie einen angenehmen Weckton

    Ein schriller Weckton sorgt zwar dafür, dass Sie wach werden, doch er reißt Sie auch unsanft aus dem Schlaf und zerrt an den Nerven.

  2. Nichts überstürzen

    Geben Sie Ihrem Körper Zeit, dehnen Sie Arme und Beine und verweilen Sie noch etwas auf der Bettkante.

  3. Frische Luft

    Stellen Sie sich nach dem Aufstehen an das geöffnete Fenster, auf den Balkon oder die Terrasse. Der Sauerstoff gibt Ihnen den nötigen Schwung für den Tag und außerdem regt frische kühlere Luft den Kreislauf an.

  4. Sorgen Sie für Licht

    Sonnenlicht belebt nachweislich Körper und Geist. Ein schummriger Raum dagegen nicht. Starten Sie Ihren Tag also an einem hellen Ort. Und wenn schon nicht mit Tageslicht, dann wenigstens mit Tageslichtlampen - eventuell ist die Investition in eine spezielle Tageslichtlampe sinnvoll.

  5. Wechselduschen

    Wer abwechselnd heiß und kalt duscht, bringt seinen Kreislauf in Schwung. Für Menschen mit Herz-Kreislauf-Beschwerden ist jedoch warmes Duschen und eine Bürstenmassage unter der Dusche sinnvoller und belebend.

  6. Tee statt Kaffee

    Keine Frage: Kaffee macht munter. Eine gesunde Alternative ist grüner Tee. Dank des Teeins (Koffein) wirkt auch grüner Tee anregend, wobei die Wirkung verzögert und sanfter ist und die Polyphenole wirken zusätzlich entzündungshemmend und vorbeugend gegen Krebs.

  7. Frühstücken

    Das Frühstück ist und bleibt die wichtigste Tagesmahlzeit. Beginnen Sie Ihr Frühstück mit einem Glas Wasser. Ihr Stoffwechsel wird angeregt und Ihr Körper kommt so auf Touren. Mit einer weiteren Vitamin- und eiweißreichen Ernährung können Sie so den Grundstein für einen gelungenen Tag legen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben